Jahresrückblick 2006: März
Mit den Händen zum Himmel ins leere Tor


[20.12.] Für das Bild des Spieljahres 2005/2006 sorgt Tomás Rosicky am 25. März: In der Nachspielzeit des Bundesligaspiels beim Hamburger SV läuft der Borusse allein mit dem Ball am Fuß ins leere HSV-Tor und macht den 4:2-Auswärtssieg des BVB an der Alster perfekt. Der HSV ist in den Schlusssekunden mit Mann und Maus in den Dortmunder Strafraum aufgerückt. Rosicky reißt auf dem Weg zum Triumph mehrfach die Arme in die Luft und feiert ein Tor, das noch gar nicht gefallen ist...



Schöne Zeiten vergisst man nicht...
24.12.06 16:52
 


Gratis bloggen bei
myblog.de